© 2018 by Crea-Tech

CODE OF CONDUCT

Verhaltenskodex der CREA-Tech Handelsges.m.b.H.

1  DAS UNTERNEHMEN

Die Crea-Tech Handelsges.m.b.H. ("Crea-Tech") ist ein 1992 in Wien gegründetes österreichisches Familienunternehmen. Seit dem Jahr 2011 leiten die Geschwister Katharina und Alexander Bauer die Geschäfte der Crea-Tech als Prokuristin und Geschäftsführer.  Wir überzeugen durch die Qualität unserer Produktpalette für den Werkstätten- und Industriebedarf. Auch Verlässlichkeit und Pünktlichkeit sind für uns wichtige Faktoren. Durch unser über 1.500 m² großes Büro- und Lagergebäude in Ebreichsdorf (Niederösterreich) können wir unsere zahlreichen Kunden in ganz Österreich rasch beliefern.

Crea-Tech ist ein verantwortungsvolles Unternehmen. Unsere Mitarbeiter und Führungskräfte halten sich an Gesetze, behördliche Vorschriften und Auflagen sowie interne Richtlinien. Bei geschäftlichen Entscheidungen gehen wir wohlüberlegt vor und orientieren uns dabei an unserer moralischen Integrität und unserer Verantwortung für Gesellschaft und Umwelt.

Dieser Verhaltenskodex ("Kodex") versteht sich als Leitlinie und Orientierungshilfe. Er bildet die wichtigsten ethischen sowie professionellen Grundwerte und Regeln für unsere Geschäftstätigkeit ab, wie sie seit Gründung des Unternehmens im geschäftlichen Alltag gelebt und befolgt werden. Der Kodex richtet sich an alle unsere Mitarbeiter und Führungskräfte und ist für diese verpflichtend. Verstöße werden ernst genommen und wnn nötig sanktioniert.

2  GESETZES- UND REGELKONFORMES VERHALTEN

Wir respektieren und baachten die Bundes- und Landesgesetze, Verordnungen und sonstigen Vorschriften sowie behördlichen Auflagen. Auch halten wird uns über aktuelle Entwicklungen informiert und sind bestrebt, jeweils die höchstmöglichen gesetzlichen Standards einzuhalten.

2.1. Anti-Korruption

Wir akzeptieren keine Form der Korruption. Im Zusammenhang mit unserer Geschäftstätigkeit nehmen wir weder unrechtmäßige Vorteile (in Form von Geld, Geschenken, Dienstleistungen oder anderen Zuwendungen) an noch wenden wir solche unseren Geschäftspartnern (Kunden, Lieferanten, Dienstleistern) zu. Uns ist bewusst, dass derartige Vorteilszuwendungen, die über bloße Werbegeschenke hinausgehen, im geschäftlichen Verkehr, insbesondere mit Amtsträgern (z.B. Mitarbeitern von öffentlich beherrschten Unternehmen), mit gerichtlicher Strafe bedroht sind. Wir wählen unsere Geschäftspartner sorgfältig aus und erteilen unrechtmäßigen und ungebührlichen Forderungen klare Absagen.

2.2 Vermeidung von Interessenskonflikten

Wir stellen sicher, dass private Interessen nicht in Konflikt mit unserer geschäftlichen Tätigkeit geraten. Bei Geschäften mit privat bekannten Personen agieren wir transparent und wohlüberlegt. Sobald der Eindruck eines Interessenskonflikt entsteht, legen wir die Bedenken offen und suchen gemeinsam nach einer für alle Seiten fairen und transparenten Lösung.

2.3 Fairer Wettbewerb

Wir treffen keine unzulässigen Absprachen mit Mitbewerbern und halten uns an die Regeln des fairen und freien Wettbewerbs und die anwendbaren gesetzlichen Bestimmungen. Wir kommunizieren mit Konkurrenten insbesondere nicht über Preise, Produkte, Vertriebsstrategie, Marktanteile, finanzielle Fragen, Ausschreibungen oder die Gestaltung unserer Vertragsbeziehungen (zu Kunden, Lieferanten und sonstigen Geschäftspartnern).

2.4. Datenschutz

Wir behandeln die Daten unserer Geschäftspartner vertraulich und sorgen für deren umfassenden Schutz. Vertrauliche Informationen - darunter verstehen wir alle nicht öffentlich bekannte Informationen - behandeln wir mit großer Sorgfalt. Persönliche Daten werden sicher verwahrt und - ohne vorherige Zustimmung des Betroffenen - keinesfalls weitergegeben. Wir halten uns an die Vorgaben der DSGVO. (DSGVO-Erklärung hier)

2.5 Umgang mit Vermögenswerten

Vermögen der Crea-Tech wird sachgemäß und nur für die dafür vorgesehenen Zwecke verwendet. Unser materielles (Arbeitsmaterial, Waren, Firmenwägen etc.) und immaterielles (Marken, Rechte, Geschäftsgeheimnisse) Unternehmenseigentum schützen wir bestmöglich vor Verlust, Beschädigung, Mussbrauch und Diebstahl.

2.6 Umgang mit Geschäftspartnern

Wir gehen verantwortungsoll mit unseren Geschäftspartnern um, wählen diese sorgfältig aus. Insbesondere bemühen wir uns aktiv die Bedürfnisse unserer Kunden zu verstehen und ihre Anforderungen an uns zu erfüllen. So konnten wir als verlässlicher Geschäftspartner solide und langjährige Geschäftsbeziehungen aufbauen. Dabei achten wir darauf, dass auch unsere Geschäftspartner verantwortungsbewusstes und regelkonformes Verhalten an den Tag legen. Unregelmäßigkeiten prüfen wir intern, streng vertraulich und sprechen sie - wenn Aufkärungsbedarf besteht - in offener Kommunikation mit dem Geschäftspartner an.

2.7 Faires Miteinander

Unsere Mitarbeiter zeichnen unsere Unternehmen aus. Ihre Kompetenz und die Qualität unserer Produkte sind unsere wichtigsten Assets. Unser Arbeitsalltag ist geprägt durch gegenseitige Wertschätzung und wechselseitige Rücksichtnahme. Wir erfüllen unsere Aufgaben gewissenhaft und mit vollem persönlichen Einsatz als Gemeinschaft. Unser Arbeitsumfeld ist positiv und frei von Diskriminierungen jeglicher Art. Unregelmäßigkeiten sprechen wir offen gegenüber den Betroffenen und Verantwortlichen an und suchen gemeinsam nach einer Lösung. Durch gut durchdachte und offenen Kommunikation halten wir uns über anwendbare Gesetze und Regeln informiert.

3  VERANTWORTUNG UND KONSEQUENZEN

Wir übernehmen die Verantwortung dafür, dass die in diesem Kodex aufgelisteten Werte und Regeln eingehalten werden. Mitarbeiter melden Verstöße an die Geschäftsleitung. Die Führungskräfte kontrollieren sich gegenseitig. Sofern erforderlich und angebracht, werden bei Regelverstößen Konsequenzen gezogen und arbeitsrechtliche Sanktionen verhängt.

Wir bitten auch unsere Geschäftspartner, Unregelmäßigkeiten gegenüber der Geschäftsleitung offen zu kommunizieren. Wir arbeiten diese im Unternehmen gemeinsam auf und werden aktiv tätig, um Regelverstöße in Zukunft zu vermeiden.

Die Geschäftsleitung

Alexander Bauer